Ford Focus ST 225 – MK2 (2005 – 2008)

Ford Focus ST 225 – angenehm auffällig
Rückte der Ford Focus St 170 seiner Konkurrenz schon sehr dicht auf den Leib, vollendete spätestens sein Nachfolger den Sieg um die besten Plätze. Der neue Ford Focus 225 ist seit 2005 auf dem Markt und macht seitdem seinen Mitbewerbern scharfe Konkurrenz. Nicht nur die neuen Motorleistungen sorgen für Schlagzeilen. Der neue St 225 überzeugt vor allem auch durch sein auffälliges Design. Seine sportliche Schürze mit den auffällig gerahmten Nebelscheinwerfern  und dem großen Lufteinlass stößt auf breites Wohlwollen in der Öffentlichkeit. Beliebt sind auch die in die Außenspiegel integrierten Blinker. In der Seitenansicht dominieren markante Schweller und 18-Zoll-Felgen den Blick des Betrachters. Zwei große Auspuffrohre und die bereits von seinem Vorgänger bekannte Heckschürze prägen die Rückfront. Ein echter Hingucker ist sein großer Dachspoiler.

Motor von Volvo – Das Wohklingende Kraftpaket
Angetrieben wird der Neue aus der ST-Reihe durch einen Fünfzyliner-Turbomotor. Den kennt man von Volvo, ebenso das serienmäßige Sechsgang-Getriebe, das für den Ford Focus ST modifiziert wurde. Mit 225 km/h kommt der Sportliche daher – und begeistert damit seine Fans. Es ist genau dieser Fünfzylinder, der ihn von der Konkurrenz deutlich abhebt. Anders als die Vierzylinder hört man ihn bereits von Weitem, durch seinen rauen aber sonoren, etwas pfeifigen Ton. Es ist nicht zuletzt dieser Ton, der ihm seinen sportlichen Charme verleiht. Alternativ dazu kann er auf längeren Fahrten auch deutlich ruhiger – je nach Fahrweise. Die Ford Focus St 225 –Entwickler hatten bei der Konstruktion unter anderem genau auf diesen einzigartigen Sound im Visier. Eine spezielle Röhre, der so genannte Sound Composer, leitet den Klang vom Saugrohr in den Innenraum des Fahrzeugs.

Kraft in allen Drehzahlbereichen
Es ist aber nicht nur der Sound, der durch und durch sportlichen Charakter aufweist. Bereits bei niedrigen Drehzahlen beschleunigt er gut und fährt seine 225 PS spielerisch aus. Mit einem Drehmoment von maximal 320 Newtonmeter weist der Fünfzylinder vergleichsweise die Leistungen eines Zweiliter-Diesels auf. Dabei beschleunigt er mühelos in 6,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Dafür benötigt er 9,3 Liter super Benzin auf 100 Kilometern.

Perfektes Handling im Grenzbereich
Bei diesen starken Leistungen unter Frontantrieb drehen die Vorderräder schon mal durch. Um das zu verhindern, wird der Ford Focus ST 225 in Serie mit 18-Zoll-Alurädern bestückt. Die 8-Zoll breiten Reifen stoppen das Durchdrehen der Räder auf trockener Fahrbahn. Für ausreichend Spaß in den Kurven sorgt die direkt abgestimmte, elektrohydraulische Servolenkung. Trotz des tiefergelegten Fahrwerks bleibt der ST im Fahren geschmeidig.

Datenblatt Ford Focus ST 2.5 MK2:

Produktionszeitraum 2005-2008
Bauart Schrägheck
Länge 4150-4465mm
Breite
1702mm
Höhe 1440-1491mm
Leergewicht 1392 Kg
Motor 2.5L Turbo, Reihen 5 Zylinder
Antrieb Front
Beschleunigung 0-100 km/h 6,8s
Verbrauch 9,3L auf 100km
Leistung 166kW / 225PS
Preis ab 24.200,00 €